MENÜ

Artikel

30 öffentlich geförderte Neubau-Wohnungen in Wanheim

Im April ist in Wanheim der Startschuss gefallen, jetzt sind die Arbeiten bereits im vollen Gange: Die Gebag errichtet Am gebrannten Heidgen 15-17 zum Abschluss des Bauprojekts „Wohnpark Neuenhof“ zwei Punkthäuser mit insgesamt 30 öffentlich geförderten Mietwohnungen verteilt auf jeweils fünf Etagen plus Staffelgeschoss.

Die Größen der Ein- bis Vierzimmerwohnungen mit Balkon liegen zwischen 54 und 100 Quadratmetern. Für die Anmietung ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Der Mietpreis liegt bei 5,25 pro Quadratmeter im Monat. Im Erdgeschoss eines der Häuser wird außerdem auf 185 Quadratmetern das neue Gebag-Servicebüro-Süd entstehen.

Die Gebag investiert in das Projekt voraussichtlich 5,8 Mio. Euro, die Fertigstellung ist im August 2019 geplant. Die Planung der Gebäude stammt vom Duisburger Architekturbüro dd projektplanung.

„Mit der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum im Duisburger Süden will die Gebag weiter zu einer positiven Aufwertung des Stadtbilds beitragen. Das neue Servicebüro, zentral mitten im Quartier, bringt uns näher an unsere Mieterinnen und Mieter und verkürzt die Wege – davon profitieren alle“, freut sich Gebag-Geschäftsführer Bernd Wortmeyer.

Zurück