MENÜ

Artikel

Gebag hat Einfamilienhäuser fertiggestellt

Die GEBAG hat im Mai sechs Miet-Einfamilienhäuser an kinderreiche Familien übergeben (Foto: GEBAG)

Die Duisburger Baugesellschaft Gebag hat auf der Prinzenstraße in Duisburg-Homberg sechs öffentlich geförderte Einfamilienhäuser für kinderreiche Familien fertig gestellt.

Nach rund 12 Monaten Bauzeit konnten die Häuser mit jeweils sechs Zimmern auf 127 Quadratmetern Ende April fertiggestellt werden. „Wir behalten die Gebäude in unserem Wohnungsbestand“, erklärt Gebag-Geschäftsführer Bernd Wortmeyer. „Die Gebäude sind öffentlich gefördert und werden deswegen zu einem Preis von 5,25 Euro vermietet.“

Für alle sechs Gebäude hat die Gebag bereits Mieter gefunden. Das kommunale Duisburger Immobilienunternehmen hat in den Standort rund 1,6 Millionen Euro investiert. 

Zurück