MENÜ

Artikel

GEBAG modernisiert Wohnungen in Hamborn

Die GEBAG hat im September auf der Schlachthofstraße 131-135 in Duisburg-Hamborn ein weiteres Modernisierungs-Vorhaben gestartet.

Die 18 Wohneinheiten der drei Gebäude mit über 1.000 m² Wohnfläche werden modernisiert und erhalten unter anderem neue und größere Bäder, eine Zentralheizung und neue Wohnungseingangstüren.

Die Loggien der Wohnungen werden geschlossen und zu zusätzlichen Wohnraum ausgebaut, als Ausgleich für den verlorenen Außenraum werden neue Balkone angebaut. Außerdem werden die Treppenhäuser neu gestrichen, und auch die Hauseingangstüren werden erneuert.

Insgesamt investiert die GEBAG in die Sanierung ca. 2 Millionen Euro, die Arbeiten sollen im August des kommenden Jahres abgeschlossen sein.

„Die Modernisierung unseres Wohnungsbestands ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, Duisburg als Wohnort attraktiv zu gestalten und so unsere Stadt zukunftsfest zu machen. Die Modernisierung des Objekts an der Schlachthofstraße ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg“, so GEBAG-Geschäftsführer Bernd Wortmeyer.

Zurück