GEBAG reißt Gebäude in Meiderich ab

GEBAG reißt Gebäude in Meiderich ab

Startschuss im Duisburger Norden: Die GEBAG reißt in der Bronkhorststraße 135 einen alten Betriebshof der Wirtschaftsbetriebe Duisburg ab; das Grundstück hatte die GEBAG Ende 2020 gekauft. „Wir beginnen Anfang November mit der Schafstoffsanierung“, so Ralf Lützenrath, Bereichsleiter Neubau bei der GEBAG. „Die Arbeiten werden voraussichtlich zweieinhalb Monate dauern, sodass der Abriss Mitte Januar 2022 abgeschlossen sein wird.“

Direkt im Anschluss plant die GEBAG den Baubeginn für den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 56 Wohneinheiten auf insgesamt 3.500 Quadratmetern Wohnfläche an gleicher Stelle. 48 der Wohnungen sind öffentlich gefördert, acht weitere sind frei finanziert. Das Gebäude wird über eine Luftwärmepumpe beheizt. Mit der Fertigstellung rechnet die GEBAG Ende 2023.

Die Planung für das dreigeschossige Gebäude (zzgl. Staffelgeschoss) stammt vom Gelsenkirchener Planungsbüro RS Projekt + Planung. Die GEBAG investiert rund 10,5 Mio. Euro in den Neubau.

Für Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten

Telefon: 0203.6004-0

Ihr Kontakt zu uns

Zum Kontaktformular​​​​​​​

Formulare

Zur Übersicht​​​​​​​

Reparaturen

Reparatur melden

Häufige Fragen

Zur FAQ-Übersicht​​​​​​​