MENÜ
  • Leben im Duisburger Süden

    Am Gebrannten Heidgen 15-17

Duisburg-Wanheim, Am Gebrannten Heidgen 15-17

Bis Herbst 2019 entstehen Am Gebrannten Heidgen 15-17 zum Abschluss des Bauprojektes „Wohnpark Neuenhof“ zwei Mehrfamilienhäuser mit 30 barrierefreien Wohnungen und einem GEBAG-Servicebüro im Erdgeschoss. Die Neubauten überzeugen durch eine sowohl optisch als auch technisch gehobene Ausstattung.

Alle Wohnungen sind mit dem Aufzug zu erreichen und haben  eine moderne Fußbodenheizung. Die gut durchdachte Badezimmergestaltung punktet unter anderem mit der besonders geschmackvollen Sanitärausstattung. Die Wände sind bereits tapeziert und die Böden mit einem hochwertigen Designbodenbelag in authentisch wirkender Holzoptik ausgestattet.

Generationenübergreifendes Leben ohne Barrieren

Der entscheidende Vorteil der Neubauten ist die Kombination von familienfreundlichen Wohnungsgrößen und Barrierefreiheit: Das ermöglicht die Erfüllung verschiedener Bedürfnisse und somit ein generationenübergreifendes Wohnen.Das Angebot reicht von der 54-Quadratmeter-Wohnung für ein bis zwei Personen bis zur 100 Quadratmeter großen Vier-Zimmer-Familien-Wohnung. Drei der Zwei-Raum-Wohnungen sind rollstuhlgerecht ausgestattet. PKW - Stellplätze in ausreichender Anzahl und zwei großzügige Fahrradgaragen runden das Angebot ab.

Alle Wohnungen sind öffentlich gefördert. Zum Bezug ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Die Fertigstellung ist im Oktober 2019 geplant. Ein Energieausweis des Hauses liegt noch nicht vor.

Lage in Duisburg

Das einstige Fischerdorf Duisburg-Wanheim liegt südlich der Innenstadt in reizvoller Lage direkt am Rhein und weiß mit vielen Qualitäten zu überzeugen: Der zentral gelegene Stadtteil verfügt mit der Münchener Straße über eine eigene kleine Einkaufsmeile mit vielen Geschäften des täglichen Bedarfs. Auf der nur unweit entfernten Molbergstraße findet zudem zweimal wöchentlich ein Markt statt.

Ärzte und Apotheken sind ebenfalls im Stadtteil zu finden. Kindergärten und Schulen für alle Altersklassensind im Stadtteil und in direkter Nachbarschaft in großer Zahl vorhanden.

Weit über die Stadtgrenzen bekannt geworden ist Wanheim für seine 2011 errichtetete Landmarke: Der Tiger & Turtle Magic Mountain ist eine begehbare Achterbahn-Skulptur, von deren Looping aus man eine grandiose Aussicht über den Rhein und das ganze Ruhrgebiet genießt. Auch durch die umliegenden Naherholungsgebiete wie den Biegerpark mit seinem Biergarten, die Sechs-Seen-Platte und den Sportpark Wedau samt angrenzendem Waldgebiet bietet Wanheim seinen Bewohnern einen hohen Freizeitwert.

Die Verkehrsanbindung ist gut: Im Stadtteil verkehren diverse Buslinien und nur wenige Gehminuten entfernt findet man mit der U-Bahnlinie U 79 Anschluss zum Duisburger Hauptbahnhof und nach Düsseldorf. Die Auffahrt zur Stadtautobahn A59 ist ebenfalls nur wenige Fahrminuten entfernt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen zum Objekt oder zur Verfügbarkeit der Wohnungen rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Christian Mand

Kundenbetreuung: Wanheimerort, Biegerhof

Sprechzeiten:
Montag: 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
im Servicebüro Mitte (Hauptverwaltung, Tiergartenstraße 24-26)
Donnerstag: 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
im Außenbüro Wanheimerort (Erlenstraße 121)

Telefon:
0203 6004-149

E-Mail:
christian.mand@gebag.de