„Du weißt morgens meistens nicht, was du bis abends erlebt haben wirst. Aber jeden Tag habe ich das Gefühl, dass es richtig und wichtig ist, dass ich hier bin. Und ich bekomme viel von den Menschen zurück, ich erfahre so viel Dankbarkeit und Freude, das ist wirklich einmalig. Deshalb freue ich mich auch jeden Tag wieder aufs Neue auf meinen Job – und mehr kann ich mir doch eigentlich nicht wünschen, oder?“

Astrid Jonkmanns, Quartiersmanagerin Neuenkamp

Ihre Ansprechpartnerin

Astrid Jonkmanns Quartiersmanagerin
Javastraße 17 | 47059 Duisburg
0203 6004-454
astrid.jonkmanns@gebag.de

 

Quartiersentwicklung in Neuenkamp ("Endlich Zuhause", Studio 47)

Unsere Angebote in Neuenkamp

Gemeinsam mit dem Diakoniewerk Duisburg GmbH und dessen Sozialraumbüro „Mittendrin“ bieten wir ganzjährig verschiedene Workshops an. Auch bei den Hausaufgaben-, Nachhilfe- und Ferienbetreuungen, welche von „Mittendrin“ und dem Muslimischen Familienbildungszentrum Mina e.V. angeboten werden, sind wir bei der Planung mit eingebunden. Diese sind wertvolle Bausteine für die Kinder im Quartier.

Im Jahr 2020 wurde das Kindercafé, ein Gemeinschaftsprojekt von Ziuma (Zentrum für Integrations- und Migrationsarbeit e. V.) und der GEBAG zum Sieger des Heimatpreises Duisburg 2020 gekürt. Zusammen mit einer engagierten Ehrenamtlerin wird in einer von uns zur Verfügung gestellten Wohnung gelesen, es werden Geschichten erzählt, gebastelt, gemalt und gespielt. Das eigene Hochbeet im Heimatgarten bietet den Kindern zusätzlich viel Freiraum zum gemeinschaftlichen Gärtnern. Dort lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit Pflanzen und Lebensmitteln, aber auch den freundschaftlichen Umgang untereinander.

Im Heimatgarten Neuenkamp bieten wir in Kooperation mit der GfB und dem Jobcenter Duisburg unseren Mietern und Anwohnern Neuenkamps abwechslungsreiche Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung im eigenen Garten. Das Heimatgartenteam gibt Hilfestellungen im Bau und Bepflanzung von Hochbeeten, ermöglicht die Ausgabe von Gartenwerkzeugen an Hochbeetpaten, bietet diverse Holzworkshops, Info-Nachmittage und unterstützt Grundschulen und Kindergärten bei der frühkindlichen Erziehung im Bereich Garten, Natur und Ernährung:

In der Bücherzelle an der Javastraße der Bürgerstiftung Duisburg bieten wir unter dem Motto “geben, nehmen, tauschen, teilen” vielfältige und vor allem kostenlose Bücherspenden für Jung und Alt an. Der GEBAG-Quartiersfond unterstützt unbürokratisch nachbarschaftliche Aktivitäten sowie soziale und kulturelle Projekte in Neuenkamp mit finanziellen Zuschüssen (Link zum Download Flyer Quartiersfond).

Gemeinsam mit der Offensive für ein sauberes Duisburg e.V. führen wir in regelmäßigen Abständen öffentliche Aktivitäten zum Thema „Müllbeseitigung“ im Quartier durch, wie zum Beispiel bei der Aktion „Rhine Clean Up“, bei der europaweit mehr als 40.000 Helfer unter anderem die Ufer des Rheins von mehr als 300 Tonnen Müll befreien.

Auch für die Kinder und Mütter in Neuenkamp gibt es zahlreiche Freizeitangebote vor Ort: Das „Mittendrin“ der Diakonie bietet unterschiedlichste Freizeitmöglichkeiten für Grundschulkinder und Gruppenangebote wie zum Beispiel gemeinsames Kochen mit Müttern und Kindern. Krabbelgruppen, ein Kinderwagencafé für junge Mütter und gibt wertvolle hauswirtschaftliche Beratungen und Begleitungen an. Beim Jugendzentrum Die INSEL und MINA – Muslimisches Familienbildungszentrum e.V. haben Kinder und Jugendliche täglich die Möglichkeit, Freizeitaktivitäten aktiv zu gestalten und mit anderen Kindern und Jugendlichen ihres Alters zusammenzukommen. Es gibt u. a. spezielle Kurse für Frauen- und Mädchenpower, kindgerechte Bildungsreisen und Ferienworkshops.

Im BBZ Begegnungs- und Beratungszentrum für Seniorinnen und Senioren des PariSozial ist auch für die älteren Anwohner gesorgt: Bei unterschiedlichsten Angeboten, wie zum Beispiel gemeinschaftlichem Seniorensport oder bei monatlichen Repaircafés des Vereins DUISentrieb Offene Werkstatt e.V. kommt man sich näher und bleibt auch im Alter fit.

Das „Mittendrin“ der Diakonie bietet umfangreiche Sprachkurse und Workshops für Frauen des Quartiers mit gleichzeitiger Kinderbetreuung an. Auch beim Verein Mina e.V. gibt es diverse Möglichkeiten, sich zum Beispiel im Frauencafé auszutauschen oder sich in spannenden Workshops fortzubilden.

Der GEBAG-Quartiersfond unterstützt unbürokratisch kulturelle Projekte in der Nachbarschaft in Neuenkamp mit finanziellen Zuschüssen. Im BBZ Begegnungs- und Beratungszentrum für Seniorinnen und Senioren werden monatlich interessante Vorträge angeboten, Kabarettisten und Konzerte runden das umfangreiche Angebot ab.

  • Bürgerstiftung Duisburg gemeinnützige Aktiengesellschaft, Link
  • Diakonie "Mittendrin in Neuenkamp", Link
  • GfB, Link
  • Muslimisches Familienbildungszentrum - MINA e.V., Link
  • Offensive für ein sauberes Duisburg e.V. - DU mach(s)t sauber, Link
  • PariSozial - Begegnungs- und Beratungszentrum Neuenkamp, Link
  • Ziuma - Zentrum für Integrations- und Migrationsarbeit e.V., Link

Für Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten

Telefon: 0203.6004-0

Ihr Kontakt zu uns

Zum Kontaktformular​​​​​​​

Formulare

Zur Übersicht​​​​​​​

Reparaturen

Reparatur melden

Häufige Fragen

Zur FAQ-Übersicht​​​​​​​