Das achtgeschossige Wohngebäude aus den 1960er-Jahren wurde von 2019 bis 2020 energetisch saniert und damit fit für die Zukunft gemacht. Die Fassade wurde nach neuesten gesetzlichen Vorgaben saniert, auch die Balkone wurden erneuert. Zusätzlich wurden in den Wohnungen und den Hausfluren neue Fenster eingebaut und auch die Haus- sowie Wohnungseingangstüren der 32 Wohneinheiten wurden auf den neuesten Stand gebracht.

Lage: Huckingen

Der im Duisburger Süden gelegene Stadtteil Huckingen erfreut sich aufgrund seiner schönen Lage, der guten Infrastruktur und der hochwertigen Bebauung größter Beliebtheit und zählt damit zu den bevorzugten Wohnstandorten innerhalb der Stadt.

Das moderne Einkaufscenter im Angerbogen an der Düsseldorfer Landstraße lässt keine Wünsche offen. Ärzte, Apotheken sowie das St.-Anna-Krankenhaus sind ebenfalls im Stadtteil zu finden. Kindergärten und eine Grundschule sind in direkter Nähe vorhanden, weiterführende Schulen sind in den umliegenden Stadtteilen angesiedelt.

Mit angrenzenden Naherholungsgebieten wie dem Biegerpark mit Biergarten und Kinderspielplatz, der Sechs-Seen-Platte und dem Sportpark Wedau samt angrenzendem Waldgebiet bietet Huckingen seinen Bewohnern einen hohen Freizeitwert. Im Osten befindet sich der Remberger See samt Golfplatz und auch der Angerbach im Westen eignet sich hervorragend für Spaziergänge oder Fahrradtouren.

Die Verkehrsanbindung ist gut: Im Stadtteil verkehren diverse Buslinien und mit der U-Bahnlinie U 79 findet man Anschluss zum Duisburger Hauptbahnhof und nach Düsseldorf. Die Auffahrten zur Stadtautobahn A59 und Bundesstraße B288 sind ebenfalls nur wenige Fahrminuten entfernt.

Für Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten

Telefon: 0203.6004-0

Ihr Kontakt zu uns

Zum Kontaktformular​​​​​​​

Formulare

Zur Übersicht​​​​​​​

Reparaturen

Reparatur melden

Häufige Fragen

Zur FAQ-Übersicht​​​​​​​