Betreuung für rund 100 Kinder

Die GEBAG plant den Neubau einer sechsgruppigen Kindertagesstätte am Standort "In den Peschen" in Rheinhausen.

In der Kita könnten zukünftig rund 100 Kinder betreut werden, auch eine U3-Betreuung ist möglich.

Modulbauweise

Der Neubaut ist in Modulbauweise geplant: „Dadurch können wir eine verkürzte Bauzeit erreichen – im Bestfall sind die Kitas nach fast rekordverdächtigen fünf bis sechs Monaten nach Baustart betriebsbereit“, erklärt Ralf Lützenrath, Bereichsleiter Neubau bei der GEBAG. „Außerdem ist die Modulbauweise kostensicherer.“

Die Planung für die Modulbau-Kitas stammt vom Essener Architekturbüro KZA plant GmbH. Es wurde dabei ein Kita-Modell entworfen, welches sich an unterschiedlichen Standorten vor allem in den Farben der Fassaden unterscheiden wird.

Für Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten

Telefon: 0203.6004-0

Ihr Kontakt zu uns

Zum Kontaktformular​​​​​​​

Formulare

Zur Übersicht​​​​​​​

Reparaturen

Reparatur melden

Häufige Fragen

Zur FAQ-Übersicht​​​​​​​