REZEPT FÜR VIER PERSONEN

Hausgemachte Frikadellen mit Kartoffel-Gurkensalat uns Sesam

Das Team des Restaurants Küppersmühle wünscht viel Spaß beim nachkochen

Frikadellen

Die Brötchen in Milch einweichen, die Petersilie fein hacken und die Gemüsezwiebel in kleine Würfel schneiden.

Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Brötchen gut ausdrücken und mit allen weiteren Zutaten in die Schüssel geben. Anschließend gut durchkneten und zu gleichmäßigen Frikadellen formen.

Nun in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.

Kartoffel-Gurkensalat mit Sesam

Kartoffeln waschen, danach 25 Minuten weich garen. Das Wasser aus dem Kochtopf abschütten und die Kartoffeln kurz ausdampfen lassen. Anschließend pellen.

Zwiebel fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen, anschließend aufkochen und den Topf vom Herd ziehen. Mit Weißweinessig, einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Den Zwiebelsud in eine große Schüssel geben. Die Kartoffeln noch warm in Scheiben schneiden und vorsichtig unter den Zwiebelsud mischen. Abkühlen lassen.

Die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Beides zusammen mit 5 EL Öl unter die Kartoffeln mischen. Abschmecken, danach evtl. nachwürzen.

Zum Schluss den Sesam in einer Pfanne anrösten und mit dem Sesamöl unter den fertigen Salat rühren. Fertig!

 

Für Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten

Telefon: 0203.6004-0

Ihr Kontakt zu uns

Zum Kontaktformular​​​​​​​

Formulare

Zur Übersicht​​​​​​​

Reparaturen

Reparatur melden

Häufige Fragen

Zur FAQ-Übersicht​​​​​​​